Mexikanische Spiesschen mit schneller Salsa

| Mirja Höchst

Zutaten

  • 4 Hilcona Pfannen-Taler (nach mexikanischer Art)
  • 1 Süßkartoffel
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 12 Babymaiskolben
  • 1 kleine Dose Tomatenstücke
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1 rote Chili
  • Salz und Pfeffer
Portionen
4
Schwiergikeit
einfach
Dauer
20 Minuten

Entfachen die Lust auf mexikanischen Genuss: Mit knusprigen Pfannen-Talern und feuriger Salsa gehen diese Spieße verschärft zur Sache. Lass deinen Gaumen glühen!

  • 1

    Die Süßkartoffel in 12 Würfel schneiden. Die Paprikas entkernen und in jeweils 12 Vierecke schneiden.

  • 2

    Die Pfannen-Taler vierteln und zusammen mit den Süßkartoffelwürfeln, den Paprikastücken und den Maiskolben auf 12 Spieße aufspießen.

  • 3

    Die Spieße in einer Pfanne mit etwas Fett oder auf einem Grill goldbraun braten bzw. grillen.

  • 4

    Für die Salsa die Chili entkernen und zusammen mit den Tomatenstücken, der Zwiebel und dem Koriander in einem Mixer grob pürieren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit den Spießchen servieren.

     

    Urheberin des Rezepts und der Bilder ist Mirja Hoechst mit ihrem Blog http://kuechenchaotin.de/