Griechischer Salat mit Pfannen-Talern und Zitrone-Oregano-Dressing

| Mirja Höchst

Zutaten

  • Für den Salat :
  • 2 Hilcona Pfannen-Taler (nach griechischer Art)
  • 1 sehr kleiner Salat
  • 1/2 kleine Salatgurke
  • 100 g Cherrytomaten
  • 1/2 Glas grüne Oliven
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 75 g Feta
  • 2 EL Öl
  • Für das Dressing :
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Stängel Oregano
  • ca. 4 EL Olivenöl
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer
Portionen
2
Schwiergikeit
einfach
Dauer
15 Minuten

Frisch, würzig und voller leckerer Vitamine: ein griechischer Salat mit knusprigen Pfannen-Talern wie direkt aus dem Geschmacksolymp. Hellas es dir schmecken!

  • 1

    Den Salat in mundgerechte Stücke teilen. Die Salatgurke in Scheiben schneiden und die Cherrytomaten vierteln. Die Oliven in Ringe schneiden und den Feta würfeln. Die Zwiebel in feine Ringe schneiden. Alles zusammen in einer Schüssel vermengen und auf zwei Portionen aufteilen.

  • 2

    In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Pfannen-Taler von beiden Seiten goldbraun darin anbraten. Die Taler in Streifen schneiden und über den Salat geben.

  • 3

    Für das Dressing den Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Die Blätter vom Oregano abzupfen und fein hacken. 4 EL Olivenöl mit dem Zitronensaft, dem Knoblauch und dem Oregano verkleppern. Mit reichlich Salz, Pfeffer und nach Geschmack etwas mehr Olivenöl abschmecken.

     

    Tipp: Die Pfannen-Taler lassen sich nicht nur in der Pfanne mit Öl zubereiten, sondern auch kaloriensparender im Ofen oder auf dem Grill!

     

    Urheberin des Rezepts und der Bilder ist Mirja Hoechst mit ihrem Blog http://kuechenchaotin.de/